• START > PRODUKTE >> MODBUS To DP
Das Hauptmerkmal des eingebetteten Moduls der Microcyber M-Serie ist, dass es in das Gerät mit Modbus-Schnittstelle integriert ist und damit den Zugriff auf das Mainstream-Feldbusnetzwerk ermöglicht. Module der Microcyber M-Serie sind gleich groß und haben die gleiche Schnittstelle. Damit sind sie einfach zu aktualisieren und einfach zu konfigurieren. Mit unseren verschiedenen Modulen m¨¹ssen Benutzer die Hardware nur einmal ändern, um Geräte mit verschiedenen Feldbus-Protokollen zu konfigurieren.

Das eingebaute Modul der M-Serie bietet Protokolltransformationsfunktionen von Modbus zu PROFIBUS DP, PROFIBUS PA, HART und Foundation Fieldbus.

Gleiche Größe:

65mm (Länge) x 42mm (Breite)

Gleiche Schnittstelle:

Der Steckverbinder der in die Microcyber M Serie integrierten Module ist 2. 54 Pitch 16 Pin, Die Funktionen sind kompatibel.

Einfach zu aktualisieren:

Um die Geräte mit verschiedenen Protokollen zu realisieren, ersetzen Sie sie mit verschiedenen Modulen.

Einfach zu konfigurieren:

Bitte verwenden Sie das von Microcyber Corporation zur Verf¨¹gung gestellte Spezialwerkzeug f¨¹r die Konfiguration, es ist einfach zu bedienen.

Anschluss an verschiedene Steuerungen möglich (Siemens, Emerson, Schneider Electronics, ABB, Yokogawa, Rockwell, etc.).

Unterst¨¹tzt die hauptsächlich in der Industrie verwendeten Kommunikationsprotokolle (PROFIBUS DP, PROFIBUS PA, HART und Foundation Fieldbus).

Sie erhalten eine dreijährige Garantie ab Kaufdatum.

START  |   UNTERNEHMEN  |   PRODUKTE  |   NEUIGKEITEN  |   SERVICE  |   ANWENDUNG  |   KONTAKT

MZD Analytik GmbH (Diese Seite verwendet Cookies. Indem Sie diese Seite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.)